Naturpark Soonwald-Nahe erhält Auszeichnung in bundesweiter „Qualitätsoffensive Naturparke“

Erfolgreiches Qualitätsmanagement

Naturpark Soonwald-Nahe erhält Auszeichnung in bundesweiter „Qualitätsoffensive Naturparke“

„Wir freuen uns sehr über die erneute Auszeichnung und möchten uns bei dieser Gelegenheit herzlich bei unseren Partnern, den Betreuern der Trekkingcamps und den vielen ehrenamtlich engagierten Menschen bedanken, die alle zum Gelingen unserer Projekte und unserer Arbeit beitragen. Nur in guter Zusammenarbeit lässt sich die Auszeichnung als Qualitätspark erreichen und das bereits hohe Niveau in Zukunft noch verbessern, “ so die erste Vorsitzende des Trägervereins Naturpark Soonwald-Nahe Landrätin Bettina Dickes.

Das Team des Naturparks nutzt dieses Qualitätssicherungsangebot, um neue Anregungen und Vorschläge umzusetzen. Dazu wurden im Vorfeld mehr als 100 Fragen zu den Handlungsfeldern Naturschutz, nachhaltiger Tourismus, Umweltbildung, nachhaltige Regionalentwicklung sowie Management und Organisation beantwortet und an den VDN übermittelt. Im Anschluss wurde der Naturpark durch Rolf Clauditz, ehemaliger Geschäftsführer Naturpark Münden und Qualitäts-Scout des VDN, evaluiert und beraten.

Um die Auszeichnung „Qualitäts-Naturpark“ zu erhalten, muss ein Naturpark klar definierte Kriterien in den einzelnen Handlungsfeldern erfüllen. Die Auszeichnung ist für fünf Jahre gültig. Danach müssen sich die Naturparke erneut in dem Evaluationsverfahren qualifizieren. Insgesamt tragen jetzt 75 der 103 Naturparke in Deutschland das Siegel „Qualitäts-Naturpark“.

Die Qualitätsoffensive Naturparke hat der VDN mit Unterstützung des Bundesamtes für Naturschutz mit Mitteln des Bundesumweltministeriums entwickelt und im „Jahr der Naturparke“ 2006 gestartet. Sie unterstützt die Naturparke in ihren Handlungsfeldern mit dem Ziel, eine ständig steigende Qualität der Arbeit und Angebote sowie eine bessere Unterstützung ihrer Arbeit in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik zu erreichen. Der Naturpark Soonwald-Nahe nimmt bereits zum dritten Mal teil.

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.