Sprechstunde des Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung kann im Februar in Simmern nicht stattfinden

Sprechstunde des Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung kann im Februar nicht stattfinden

Der Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderung im Rhein-Hunsrück-Kreis, Klaus Gewehr, ist Ansprechpartner für Menschen mit Behinderung sowie deren Angehörigen und Interessenvertretern im Rhein-Hunsrück-Kreis bei besondere Anliegen und Problemen. Herr Gewehr bietet jeden Monat eine Sprechstunde in der Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis in Simmern an. Aufgrund der aktuell verschärften Corona-Regeln kann im Februar 2021 leider keine Sprechstunde angeboten werden. Wir bitten um Verständnis.

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.