Eine vage Perspektive

Eine vage Perspektive

Auf den ersten Blick mag die Entschließung des Bundeslandes vage klingen. Sie zeigen jedoch mögliche Wege zum Verlassen des Schlosses. Aber reicht das aus, um dem zunehmenden Druck der Bevölkerung standzuhalten?

Das Wort weckt Hoffnung:  Offene Strategie. Am 19. Januar, als der Bundeskanzler und der Ministerpräsident ihre Hauptversammlung beendeten, machten sie ihre Hausaufgaben. In der Entschließung wurde darauf hingewiesen, dass die Nationale Arbeitsgruppe des Bundes auf ihrer Februar-Sitzung ein “Konzept für eine sichere und faire Eröffnungsstrategie” formulieren sollte.

Seitdem haben die Bundesländer Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Thüringen schrittweise Pläne entwickelt. Politischer Druck und hohes Verlangen nach Entspannung. Eltern, Einzelhändler und Friseure möchten wissen, nach welchen Standards ein Geschäft eröffnet werden soll. In letzter Zeit wurde viel über die “Ansichten” der Menschen diskutiert.

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.