Corona: Lübecks Waldhof-Mannheim-Spiel abgesagt

Corona: Lübecks Waldhof-Mannheim-Spiel abgesagt

Nach einem positiven Koronatest wurde das Spiel zwischen VfB Lübeck und Waldhof Mannheim im dritten Quartal abgesagt. Dies ist das zweite Mal, dass das Waldhof-Spiel aufgrund der Corona-Pandemie verschoben wurde. Nachdem die Lübecker Spieler positiv auf das Koronavirus getestet hatten, konnte das ursprünglich für Samstag geplante Treffen zwischen VfB Lübeck und Waldhof Mannheim nicht wie geplant verlaufen. Das zuständige Gesundheitsamt schickte das gesamte Team zur Isolation nach Hause. Am vergangenen Mittwoch wurde der beförderte Trainer unter Quarantäne gestellt. Auf Ersuchen von Lübeck hat der Deutsche Fußballbund (DFB) das Spiel abgesagt, und der Aufholtermin für den 13. Spieltag des Spiels steht noch nicht fest. Anfang dieses Monats musste der Ligakonkurrent SV Meppen unter Quarantäne gestellt werden und konnte bestimmte Spiele nicht wie geplant bestreiten. Auch Waldhof Mannheim war von der Absage des Spiels betroffen.

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.