Mainz 05 erneut sieglos

Die schwachen Auftritte von Mainz 05 halten weiter an

Die Mainzer haben das Testspiel am Donnerstag gegen den KSC verloren.

Der Bundesligist unterlag dem Tabellen-Schlusslicht der 2. Liga mit 2:4 (0:2). Alexander Hack (59. Minute) und Jean-Philippe Mateta (62.) trafen für das Team von Trainer Jan-Moritz Lichte. Benjamin Goller (27.), Malik Batmaz (54.), Marco Djuricin (67.) und Babacar Gueye (82.) erzielten die Tore für den KSC. Beide Teams sind nach drei Spieltagen in ihrer Liga noch ohne Punkt.

 

VK

 

 

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.