500 Euro Spende für Sinti- und Roma-Projekt Kick for Help

500 Euro Spende für Sinti- und Roma-Projekt Kick for Help

Boppard/Koblenz.

Insgesamt 500 Euro an Spendengeldern hat Annette Bärthel in den vergangenen Wochen von Bopparder Mitbürgern zusammengetragen und jetzt im Beisein von Kuratoriumsmitglied Django Reinhardt (Koblenz) an die Stiftung Kick for Help übergeben.

Mit den Spendengeldern soll das Integrationsprojekt für Kinder und Jugendliche aus Sinti- und Romafamilien in dem kleinen westungarischen Dorf Alsonemesapati weiterhin gefördert werden. Bereits zweimal hat eine Bopparder Reisegruppe die kleine Dorfschule in der Nähe von Keszthely besucht. Jedesmal waren  die deutschen Besucher von der außerordentlichen Gastfreundschaft der Kinder und Lehrkräfte begeistert. Rund ein Drittel der Kinder und Jugendlichen der Schule in Alsonemesapati kommen aus Sinti- und Romafamilien. Für die Verbesserung der Integration gibt es u.a. auch Sportprojekte , die Kick for Help seit 2 Jahren unterstützt und jetzt weiter fördern kann.

 

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.