Anzeichen für positive Veränderung der Infektionslage

Anzeichen für positive Veränderungen der Infektion

Bundesgesundheitsminister  (Jens Spahn) sieht Anzeichen für positive Veränderungen in der Infektionssituation in Deutschland. „In den letzten Tagen hat sich diese Dynamik stark verringert. Sie nimmt immer noch zu, aber nicht so stark. Sie war zunächst ermutigend, aber nicht genug.“ „Früh aufstehen“ wurde ausgestrahlt. Nach zwei bis drei Tagen positiver Entwicklung kann der Trend jedoch nicht festgestellt werden. „Es gibt definitiv Anzeichen für Veränderungen, aber der Trend hat sich nicht umgekehrt.“ Leider steigt die Zahl der Corona Patienten und Todesfälle auf Intensivstationen derzeit stark an. Um diese Situation zu kontrollieren, muss die Anzahl der Infektionen reduziert werden.

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.