Ausfall der Martinsumzüge in Bingen

Ausfall der Martinsumzüge in Bingen

Oberbürgermeister Thomas Feser bedauert, dass die Martinsumzüge dieses Jahr, aufgrund der Corona-Pandemie, in Bingen ausfallen. Leider es ist nicht möglich, die Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit durch die Veranstaltungsregeln umzusetzen. Die Bedingungen ins besondere für die Kontaktverfolgung sind nicht möglich. Als kleines Trostpflaster werden aber die Kinder der Grundschulen und der Kindertagesstätten trotzdem die traditionelle Weckpuppe in der jeweiligen Einrichtung erhalten.

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.