Die Europäische Union erhält einen vielversprechenden Moderna-Impfstoff

Die Europäische Union erhält einen vielversprechenden Moderna-Impfstoff

Die Europäische Kommission arbeitet hart daran, zu entscheiden, ob die EU-Staaten „geimpft“ und das normale Leben in Europa wiederhergestellt werden sollen. Daher erhielten die Europäer neben den Impfstoffen von  Biontech und Pfizer auch den Corona-Impfstoff des amerikanischen Herstellers Moderna, der als sehr vielversprechend gilt. Die Leiterin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, gab bekannt, dass die Europäische Kommission zusätzlich zu den 300 Millionen Dosen von Biontech eine Rahmenvereinbarung über den Kauf von bis zu 160 Millionen Dosen amerikanischer Produkte ausgehandelt hat. Der Vertrag sollte am Mittwoch offiziell besiegelt werden.  Die Europäische Kommission hat jetzt Verträge mit Herstellern aller drei Impfstoffe unterzeichnet, und diese Verträge bieten die größte Chance für eine rasche Zulassung in den kommenden Wochen. Neben Moderna gibt es Biontech / Pfizer und Astrazeneca. In den letzten Tagen haben alle drei Unternehmen ermutigende Testdaten angekündigt. Daher sind alle drei Impfstoffe wirksam und gut verträglich.

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.