5 seltene Allergien, die du kennen solltest

Wasser Allergie

Während Wasser als Lebenselixier gilt, gibt es Menschen, denen Wasser das Leben gegenteilig sehr schwer macht.  Die allgemeine Wasser- Allergie ist im  Gegensatz zur Chlorallergie extrem selten. Betroffene reagieren auf sämtlichen Kontakt mit Wasser mit starkem Ausschlag und Juckreiz. Selbst bei Tränen oder Schweiß kann die Nesselsucht auftreten.

 

Sperma- Allergie

Juckende Haut, Schwellungen und Rötungen sind typische Symptome von Allergien. Anschließend kommt es zu Durchfall, Übelkeit und Erbrechen – in schlimmen Fällen zu Atemnot, Ohnmacht und einem anaphylaktischen Schock, der tödlich enden kann.

 

Schweiß-Allergie

Wer denkt, man kann nicht gegen eigene Körperflüssigkeiten allergisch sein, wird leider enttäuscht. Diese Allergieform ist sogar gar nicht so selten. Bei heißen Temperaturen oder beim Sport können sich Hautrötungen, Pusteln und Ausschläge bilden. Die Symptome ähneln einer Sonnenallergie, häufig wird auch von  Hitzepickelchen  gesprochen. Dabei handelt es sich um eine Überreaktion des Immunsystems, die nur durch  Antihistaminika gedämpft werden kann.

 

Sonnenallergie

Sonne macht glücklich – außer man ist gegen sie allergisch. Dann wird auch der schönste Sommerurlaub zur Belastung.

 

 Vibrationsallergie

Kann das Vibrieren des Handys allergische Reaktionen hervorrufen? Unvorstellbar, aber diese Allergie existiert. In seltenen Fällen können Vibrationen Nesselsucht auslösen.  Dabei handelt es sich um eine Genmutation, bei der der Körper auf Vibrationsreize mit einer Ausschüttung von entzündungsfördernden Stoffen reagiert. Betroffene bekommen bei jeglicher Vibration, sei es beispielsweise in der Bahn oder bei Straßenarbeiten, Hautausschläge.

Facebook Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.